FBA-Baustein Nr. 10: Das erste Sample – Diese 5 Schritte MUSST du beachten!

Hallo und willkommen zum 10. FBA-Baustein!

In diesem Artikel zeige ich dir, wie du mit einigen simplen Schritten das Maximum aus den Samples herausholst, die dir die Hersteller aus Fernost schicken.

Wow, jetzt ist das schon der 10. Artikel, den ich hier verfasst habe. Ich muss gestehen ich finde das echt krass! 10 war für mich von Anfang an so eine Art magische Grenze, ab der mir klar sein würde, dass ich das durchziehen und hier wirklich ernsthaft einen Blog aufbauen würde, von dem viele Leute profitieren können.

Einen Baustein nach dem anderen habe ich in den letzten Monaten verfasst und das ganze macht mir mehr und mehr Spaß!

Ich will dich aber gar nicht lange mit meiner Selbstreflexion nerven, schließlich ist Zeit kostbar, vor allem wenn du dein eigenes Business startest und die besten Informationen auf einen Blick suchst, die du zum Thema Starten mit FBA finden kannst.

Wenn du noch ganz am Anfang deiner FBA-Reise stehst und das der erste Artikel ist, den du liest, dann würde ich dir empfehlen, vielleicht erstmal die anderen 9 Baustein-Artikel zu lesen, da diese aufeinander aufbauen. Die Artikel findest du hier:

Jetzt geht es aber mal richtig los mit dem 10. Baustein-Artikel und den Schritten, die du unternehmen solltest, wenn du per Express endlich dein erstes Produktsample aus China bekommen hast!


1. Worauf sollte ich achten?

Am Anfang wirst du dich vielleicht fragen, was du mit dem Sample denn jetzt überhaupt machen und worauf du achten solltest.

Der Hauptgrund, warum wir vor einer Bestellung ein Probeexemplar bestellen ist natürlich, dass wir sehen wollen, wie das Produkt in der Realität wirkt und wie gut die Qualität des Produktes ist.

Bei der Qualität solltest du auf eine Reihe von Punkten achten:


Geruch

Sample FBA Business Builder Geruch Produkte Der Geruch spielt eine zentrale Rolle bei der Kundenbewertung. Deutsche Kunden erwarten einen angenehmen oder zumindest neutralen Geruch. Ein beißender oder chemischer Geruch wird als Anhaltspunkt für niedrige Qualität oder - schlimmer noch - gesundheitsgefährdende Stoffe gesehen. Damit haben die Kunden natürlich auch nicht ganz unrecht, denn oft entsprechen die Produktionsstandards und die gesundheitlichen Richtlinien in anderen Ländern nicht dem, was wir in Deutschland gewohnt sind.

Vor allem bei Kunststoffprodukten oder imprägnierten Waren können die Ausdünstungen verschiedener Stoffe ein großes Problem darstellen. Sei daher wachsam bei Artikeln wie Yogamatten, Gymnastikbällen oder behandeltem Holz.

Um es kurz zu machen: Wenn dein Produkt stinkt, dann werden viele Kunden es hassen, sofort zurückschicken und dir sehr, sehr schlechte Bewertungen geben. Du willst das daher unbedingt vermeiden und deinem Supplier im Zweifelsfall unmissverständlich klar machen, dass ein stinkendes und massiv ausgasendes Produkt nicht akzeptiert wird.


Haptik

Sample FBA Business Builder Haptik Private Label FBAHaptik meint im Großen und Ganzen, wie sich ein Produkt anfühlt, wenn du es in die Hand nimmst, das Gefühl, das Oberfläche und Textur eines Produktes vermitteln (aber das ist natürlich keine lexikalische Definition und ich habe mich an dieser Stelle entschieden, dir eine solche auch zu ersparen).

Was du auf jeden Fall nicht möchtest, ist ein Produkt, dass sich unangenehm oder klebrig anfühlt.

Ich kann mich noch gut daran erinnern, wie ich einmal einen roten Gymnastikball bestellt habe und als alter Sparfuchs natürlich ausgerechnet den billigsten haben musste. Als ich den dann ausgepackt habe, fühlte sich das Ding total klebrig an und roch auch entsprechend.

Tja, haben wir mal wieder was gespart, was?

Wenn deine Kunden eine solche Erfahrung machen, kannst du mit ziemlicher Sicherheit davon ausgehen, dass sie auch das bemängeln werden. Man sollte doch meinen, dass man für 5 Euro die allerbeste Qualität auf dem Planeten erwarten kann!

Also, verkauf kein Produkt, das klebt oder sich anderweitig unangenehm anfühlt.


Farbechtheit

Oh, das kann zu einer ganz bösen Nummer werden. Du möchtest das Sample daraufhin prüfen, ob bei der Herstellung auch Farben verwendet wurden, die am Produkt bleiben und nicht auf deine, Jeans, deine Haut oder andere Oberflächen abfärben, auf denen sie nichts zu suchen haben.

Sample FBA Business Builder Farbechtheit Farben abfärben farbecht

Gleichzeitig ist es wichtig, dass die Farben auch sonst deinen Vorstellungen entsprechen, lange halten und nicht gleich beim ersten Regenschauer oder Waschgang ausgewaschen werden.

Wenn durch das Abfärben deines Produktes Besitztümer deiner Kunden beschädigt werden sollten, kannst du dafür sogar zur Kasse gebeten werden.


Nähte

Dieser Punkt kann reine Textilprodukte aber auch Beilagen wie Aufbewahrungsbeutel aus Stoff betreffen. Eine hochwertige Verarbeitung der Nähte ist nicht nur ein guter Indikator für die Haltbarkeit des Produktes, sondern signalisiert auch sonst eine gute Produktqualität.

Du möchtest daher ein Sample mit sauber verarbeiteten und nicht überstehenden, unsauberen oder gar fehlenden Nähten sehen.


Kratzer

Selbsterklärend.

Kratzer sind schlecht und mindern die optische Hochwertigkeit deines Produktes. Kunden erwarten ein Produkt ohne Kratzer, es sei denn, du möchtest versuchen, deinen Kunden das als "Vintage" zu verkaufen.

Das wird nicht funktionieren.

Natürlich hängt die Schwere eines solchen Defekts auch vom Produkt, der Größe und Tiefe des Kratzers und von dessen Stelle ab. Ein Kratzer an einer schwer sichtbaren Stelle oder auf der Innenseite eines Produktes ist weniger schlimm und kann eher verschmerzt werden, als ein Kratzer an der Außenseite, der deutlich ins Auge fällt.


Verpackung

Natürlich solltest du bei der Begutachtung des Samples nicht nur auf das eigentliche Produkt, sondern auch auf die Verpackung achten. Dabei geht es weniger um den Inhalt, der auf der Verpackung aufgedruckt ist, sondern um Aspekte wie zum Beispiel die Druckqualität.

Besticht die Verpackung des Samples durch leuchtende, klare Farben oder wirken die Farben blass oder künstlich? Ist der Druck klar oder verwischt? Färbt die Verpackung leicht ab?

Auch die Qualität des Verpackungsmaterials ist entscheidend. Kartons können z.B. aus einfacher Wellpappe bestehen, leicht Knicke bekommen oder aber formstabil sein.

Die Verpackung ist der erste Botschafter deines Produktes, wenn es beim Kunden ankommt, und spielt eine große Rolle für die Qualitätswahrnehmung. Neben dem eigentlichen Material der Verpackung ist es bei Kartons auch wichtig, wie diese verklebt sind, das heißt, ob der Kleber präzise aufgetragen ist und zu einem genauen Abschluss der Kartonkanten führt, oder ob Kleberreste sichtbar sind. Auch unschöne Klebestreifen, die zum Verschluss verwendet werden, sind nicht optimal.


Logo

Falls du es beim ersten Sample geschafft hast, dir von deinem Supplier gleich ein Sample mit Logo eines anderen Kunden drauf zuschicken zu lassen, kannst du damit die Qualität abschätzen, mit der später auch dein Logo angebracht werden würde.

Sieh dir an, wie sauber und akkurat das Logo aussieht und teste durch Anbringen und Abziehen eines Klebestreifens, ob es sich auch nicht leicht ablösen lässt.

Ein schnell verblassendes oder abbröckelndes Logo sieht besonders hässlich aus und kann zu schlechten Assoziationen der Kunden mit deiner Marke führen.


Ist das Produkt stabil und robust?

Sample FBA Business Builder stabil robust Produkt
"Du möchtest dein Geld nicht in irgendein Klappergestell investieren..."

Du möchtest nicht irgendein Klappergestell geliefert bekommen, sondern ein robustes Produkt.

Das stellt sicher, dass dein Produkt weder beim Transport leicht beschädigt wird, noch im Dienst beim Kunden nach einer Woche den Geist aufgibt.

Schau deswegen beim Sample auch besonders genau hin, ob dein Produkt auch robust genug sein wird, falls du es bei diesem Hersteller orderst.


Glasqualität

Falls du ein Produkt haben solltest, das über Sichtfenster oder sonstige Glaselemente verfügt, dann solltest du hier besonders auf deren Qualität achten.

Schlecht ist es, wenn das Glas trübe ist, schmutzige Einschlüsse oder Blasen enthält und besonders dünn ist. Du möchtest klares und stabiles Glas haben, das nicht schon beim bloßen Ansehen Sprünge kriegt und beim Auspacken einen Scherbenhaufen hinterlässt.

Sample FBA Business Builder GLasqualität Glas


Sauberkeit

Ein schlechtes Zeichen ist es auch, wenn das Sample schmutzig ist und Rückstände aus der Produktion enthält. Du weißt dann zwar, dass dein Supplier besonders ehrlich ist und dir wirklich ein Sample aus der laufenden Produktion zugeschickt hat, anstelle eines besonders guten, das extra für solche Zwecke bereitgehalten wird. Gleichzeitig siehst du daran aber leider auch, dass dieser Hersteller es bei der Qualität wohl nicht so genau nimmt.

Und auch deine Kunden werden verdreckt bei ihnen ankommende Ware nicht ganz so toll finden.


2. Wie kann ich mein Sample auf Herz und Nieren testen?

So, nun haben wir uns angesehen, worauf du bei der Begutachtung des Samples achten solltest. Jetzt wollen wir uns ansehen, wie du dein Sample sonst noch auf Herz und Nieren testen kannst.

An oberster Stelle steht natürlich das ausgiebige Benutzen des Samples im eigenen Alltag. Wann immer es dir möglich ist, nimm es zur Hand und probier es gründlich aus. Sei dabei kritisch. Wenn du am Ende mit dessen Performance zufrieden bist, dann werden es viele Kunden vermutlich auch sein.

Über die normale Benutzung hinaus kannst du das Produkt natürlich auch foltern und einer Reihe von Härtetests unterziehen.

Denk dabei aber immer daran, dich und deine Umwelt abzusichern, falls das wirklich extreme Formen annehmen sollte. Wenn du darüber nachdenkst, deine neue Knoblauchpresse dem Sturztest vom Eiffelturm zu unterziehen, dann solltest du vorher auch eine Möglichkeit finden, das Areal unten abzusperren, da du sonst bald die tödlichste Knoblauchpresse der Welt im Angebot haben könntest...nachdem du deine "Du-kommst-aus-dem-Gefängnis-frei-Karte" gespielt hast natürlich.

Denkbar ist zum Beispiel auch, das Sample mehreren Waschgängen in der Waschmaschine auszusetzen. Auch hier gilt wie immer: nur, wenn es Sinn macht. Ob das Powerbank-Sample nach so einer Behandlung noch funktioniert, wage ich stark zu bezweifeln.

FBA Sample testen Härtetestet Waschmaschine

Nützlich ist es auch - und ich habe das bereits weiter oben einmal beschrieben - mittels Tesafilm die Farbechtheit eines Produkts zu testen. Einfach aufkleben, wieder abziehen und sehen, ob Farbpigmente sichtbar von der Produktoberfläche abgelöst wurden. Falls ja, schlecht.

Vor allem willst du aber im Rahmen deiner Tests unterschiedliche Samples miteinander vergleichen, falls für dich mehr als ein Hersteller infrage kommen sollte. Dabei möchtest du dir gründlich Notizen machen.

Um nicht den Überblick zu verlieren und die oben beschriebenen Punkte zu berücksichtigen, kannst du dir hier unsere FBA Business Builder Sample Checkliste herunterladen.


3. Was kannst du besser machen?

Im dritten Schritt möchtest du dein Sample noch einmal genau unter die Lupe nehmen und Ideen sammeln, was du an diesem Produkt verbessern könntest, um den Mehrwert deiner zukünftigen Kunden zu steigern.

Dabei ist es vor allem dein Ziel, dich durch zusätzliche Features oder eine bessere Qualität von deiner Konkurrenz abzusetzen.

Um dies zu bewerkstelligen, kannst du Elemente des Produktes verändern, etwas hinzugeben, eine andere Farbe wählen oder generell eine bessere Qualität anbieten.

Eine einfache Möglichkeit der Verbesserung ist beispielsweise, eine Anleitung in der Sprache deiner Kundenzielgruppe anzufertigen, falls dein Supplier keine derartige Anleitung im Angebot haben sollte.

Eine andere Möglichkeit der Differenzierung ist, dir zu überlegen, ob du das Produkt nicht mit einem anderen Produkt kombinieren kannst, um so ein Bundle zu schnüren. Du kannst natürlich auch ein Bundle schnüren, indem du statt einem Exemplar einfach zwei oder mehr Exemplare des Produktes als Set verkaufst. All dies sind Möglichkeiten, wie du dich auch mit einem ansonsten sehr ähnlichen Produkt von deiner Konkurrenz absetzen kannst.

FBA Business Builder Sample Bundling Amazon
Ein Beispiel für Produkte, die besonders oft als Set oder im Bundle verkauft werden, sind Tintenpatronen.

Und schließlich besteht natürlich auch die Möglichkeit, zu deinem Produkt digitale Inhalte in Form von Videos, Ebooks oder Ähnlichem zu erstellen und als Zugabe zum Produkt zu vermarkten. Achte aber auch hier wie immer darauf, dass du deinen Kunden damit einen Mehrwert bietest und die Zugaben hinsichtlich Inhalt und Qualität zu deiner Value Proposition passen.

Wenn du die allseits beliebte Knoblauchpresse (der ultimative Klassiker unter den FBA-Produkten) verkaufst, dann kannst du ja darüber nachdenken ein Rezeptebuch "Kochen mit Knoblauch" oder Ähnliches zu verfassen oder online für wenig Geld schreiben zu lassen, z.B. auf EpicWrite oder Fiverr*, wo du für geringe Beträge wie z.B. 50 Euro kurze Ebooks schreiben lassen kannst, wenn du dir nicht selbst die Arbeit machen willst.

Die besten Ideen für potentielle Veränderungen deiner Produkte findest du aber, a) indem du dir ähnliche Produkte auf dem weitaus größeren und dynamischeren US-Markt anschaust oder b) die Rezensionen deiner zukünftigen Konkurrenz durchforstest. In den Rezensionen schreiben die Kunden sehr oft von sich aus rein, was ihnen an einem Produkt nicht gefällt und was man verbessern könnte.

Einfachere und günstigere Ideenfindung geht nicht.

Du solltest allerdings vorsichtig sein, dich zu sehr auf die 1-Sterne-Bewertungen zu konzentrieren. Diese sind manchmal sehr subjektiv und lassen kein gutes Haar an einem Produkt. Differenzierter sind dagegen häufig die Bewertungen im mittleren 2- und 3-Sterne-Bereich, aus denen sich besonders oft nützliche Ideen zur Produktverbesserung ziehen lassen.


4. Fotos und Videos machen

Eine weitere schöne Sache, die du mit deinem Sample machen kannst: Mach ausgiebig Fotos und vielleicht sogar Videos.

Indem du das Produkt vor verschiedenen Hintergründen fotografierst, kannst du erste Eindrücke von dessen Wirkung im Raum gewinnen und kommst eventuell auch bereits auf gute Positionierungs- oder Motivideen für das später anzufertigende Listing.

Sample FBA Business Builder Produktfotografie

Unabhängig davon, ob du die endgültigen Fotos selbst schießen oder diese Aufgabe auslagern willst, solltest du zumindest eine ungefähre Vorstellung davon haben, was du auf den Listingbildern später sehen willst, z.B. Nahaufnahmen, Einzelteile oder Aufnahmen von Produkt, Verpackung und Beilagen zusammen.

Videos hingegen können es dir erlauben, deinem Lieferanten ganz klar zu erklären, was dir an einem Produkt gefällt und was nicht, und was wo verändert werden sollte, falls das möglich ist. Während Bilder auch schon eine gute Möglichkeit sind, erlauben Videos es dir, audiovisuell zu agieren und damit in einem Rutsch detailliert auf Sachverhalte hinzuweisen.

Du solltest so früh wie möglich damit beginnen, in der Kommunikation mit deinem Supplier und anderen mit Bildern und kurzen Videos zu arbeiten, da ein Bild bekanntlich mehr sagt als tausend Worte. Ich hingegen habe sehr lange versucht, alles immer mit Schrift zu erklären und es ist da auch nicht verwunderlich, dass der Supplier oft nicht verstanden hat, was ich meinte. Das war meine Schuld. Erst durch die Verwendung von Bildern und kurzen Videos ist das deutlich besser geworden.


5. Messen und Wiegen - "Einmal 200 Gramm Knoblauchpresse bitte"

Schließlich und als letzten Tipp für heute, möchte ich dir empfehlen, dein Sample gleich am Anfang zu vermessen und zu wiegen.

Dies tust du bitte in den folgenden Konstellationen:

  • Produkt ohne Verpackung
  • Produkt mit/in Verpackung
  • Verpackung ohne Produkt

Das hat folgende Gründe:

Die genauen Abmessungen und das Gewicht des Produktes ohne Verpackung musst du später im Rahmen deiner Listing-Erstellung ohnehin in Amazon angeben, es schadet daher also nicht, diese Daten gleich zu erheben.

Außerdem wird dir das in der Zukunft helfen, auf Grundlage der Sampledaten deine Produktqualität zu überwachen. Nicht, dass dein Supplier das Produkt plötzlich kleiner oder leichter fertigt, um Material und damit Kosten zu sparen, ohne dir dies mitzuteilen oder preislich an dich weiterzugeben.

Interessant wird es beim genauen Vermessen der Verpackung. Hier willst du genau wissen, wie lang die einzelnen Verpackungsseiten sind. Im Falle eines Kartons kann es sich auch lohnen, den Karton vorsichtig auseinanderzufalten um genau zu sehen, wie dieser aufgebaut ist.

Der Grund ist, dass du diese Informationen nehmen und damit bereits jetzt einen Auftrag bei Fiverr*, Upwork oder 99designs für ein individuelles Verpackungsdesign platzieren kannst, um schnellstmöglich deinem Supplier dieses Template zukommen lassen zu können.

Fiverr, Upworks, 99designs, fba, sample, business builder
Fiverr, Upwork, 99designs

Ein anderer Grund für das genaue Abwiegen des Verpackungsmaterials ist, dass du auf dieser Grundlage später die Menge aller von dir innerhalb eines Jahres in Umlauf gebrachten Verpackungen schätzen kannst. Diese Menge musst du dann bei einem Dienstleister wie z.B. Usepac, einem Partner des dualen Systems Veolia angeben und eine jährliche Gebühr entrichten, mit der die ordnungsgemäße Entsorgung dieses Verpackungsmaterials finanziert wird.


Fazit

Danke für deine Unterstützung und schon einmal frohe Weihnachten (noch) aus Missouri. Go Redhawks!

Und damit wären wir schon am Ende dieses im Vergleich zu den vorherigen "Monstern" vergleichsweise kurzen Artikels angelangt. Der 10. Artikel war für mich besonders wichtig. Stein auf Stein haben wir zusammen die Fundamente des FBA Business Builders gelegt und ich möchte DIR an dieser Stelle danken, dass du René und mich mit deinem Interesse und deinen Verbesserungsvorschlägen unterstützt, vor allem aber dafür, dass du einer derjenigen Menschen bist, die ihr Schicksal selbst in die Hand nehmen wollen und sich in ihrer Freizeit damit beschäftigen, wie sie Mehrwerte für andere Menschen, nämlich ihre zukünftigen Kunden, schaffen können.

Der freie Markt lebt von Wettbewerb und je größer der Wettbewerb der Ideen und Unternehmen ist, umso mehr profitieren alle davon. Selbst wenn FBAler nur dafür sorgen, dass ein Produkt nun mit einer deutschen Anleitung anstatt unverständlichem Kauderwelsch angeboten wird, ist das schon eine Verbesserung und ein kleiner Schritt in Richtung besserer Produkte. Und wer keinen Mehrwert und Qualität liefert, der wird im Zeitalter der problemlosen Rückgabe per Mausklick schnell lernen, dass er besser werden muss.

Ich hoffe, ich konnte dir daher heute einige Ideen geben, wie du den größten Nutzen aus deinem ersten Sample ziehen kannst. Und natürlich hoffe ich auch, dass die Samples, die du erhältst, alle eine ausgezeichnete Qualität haben werden. Es ist besser, zwischen mehreren Herstellern die Qual der Wahl zu haben, als nur Material zugeschickt zu bekommen, mit dem du gar nicht arbeiten kannst.

Falls dies noch nicht bereits der Fall ist, würde ich mich sehr darüber freuen, dich bald als neuen FBA Business Builder in unserer Facebook-Gemeinschaft begrüßen zu dürfen. Wir haben eine anregende Mischung von angehenden und erfahrenen Sellern und jeder, der Hilfe braucht, wird sie auch erhalten. Wir sind ein freundlicher Haufen und es wäre toll, dich auch bald bei uns begrüßen zu dürfen! (Nur Spam und Werbung tolerieren wir gar nicht).

Bis zum nächsten Mal, wo ich mich voraussichtlich mit unterschiedlichen Online- und E-Commerce-Strategien beschäftigen werde, die dein FBA-Business erst so richtig erfolgreich machen.

Und bevor ich es vergesse: Ich arbeite im Moment an einer größeren Sache, die in der Pipeline ist. Ohne an dieser Stelle zu viel verraten zu wollen: Es ist schnell, fokussiert und genau für DICH gedacht, falls du dich schon länger mit FBA beschäftigst, aber immer noch nicht den ersten Schritt gewagt hast.

Sei also gespannt, was da auf dich zukommt.

Beste Grüße,
Gleb

2 Gedanken zu „FBA-Baustein Nr. 10: Das erste Sample – Diese 5 Schritte MUSST du beachten!“

  1. Hallo Gleb,

    wüsste nichts was Du besser machen kannst. Unbedingt weiter so!

    Viel Erfolg in Deinem Business und Schöne Weihnachtszeit,
    Herbert

    1. Hallo Herbert,

      vielen Dank für das Kompliment, das höre ich natürlich gerne.

      Glaube eine Verbesserung, die wir generell bald vornehmen werden ist, auch Videos zu machen und einen Youtube-Kanal zu eröffnen. René ist darin bereits sehr erfahren. Habe in den letzten Monaten einige Umfragen gemacht und dabei ist rausgekommen, dass 90 Prozent der Leute Videos gut finden. Was hältst du persönlich davon?

      Ich werde mir auf jeden Fall weiterhin Mühe geben!

      Wünsche dir auch viel Erfolg im Geschäft und frohe Weihnachten.

      Beste Grüße,
      Gleb

Kommentare sind geschlossen.